Fohlen - unsere Nachzucht mit Leidenschaft!

"Das vom Züchter zu erstrebende Ideal ist, ein Pferd zu schaffen von so vollkommener Gesundheit und Harmonie zwischen äußerem und innerem Leben, dass alle Kräfte frei bleiben für Wollen und Wirken im Dienste des Menschen." (Waldemar Seunig, Sportreiter u. Pferdetrainer, 1943)

 

Als Züchter geht es uns nicht darum mit unseren Pferden in einer einzelnen Kategorie der Beste sein zu wollen, wie etwa der Bewegung oder dem Körperbau. Unser Ziel und unsere Herzensangelegenheit ist es, Pferde zu züchten, die sowohl körperlich, als auch charakterlich einwandfreie Eigenschaften besitzen.

 

Dafür nehmen wir mit unseren Zuchtstuten viele Kilometer zu den besten Schwarzwälder Hengsten in Kauf. Die Kosten für die Fahrt und die Zeit, die wir dafür investieren, möchten wir kaum beziffern.

Wir stellen uns alljährlich mindestens zwei Mal mit unserer Nachzucht bei den Fohlenschauen dem strengen Auge der Jury. Schon öfters durften wir uns über eine Goldplakette erfreuen, was uns immer wieder in unserer Arbeit bestätigt. Im Frühjahr 2016 feierten wir mit der Geburt des 50. Fohlens aus unserer Zucht ein schönes Jubiläum!  

 

Jeden Morgen werden unsere Fohlen mit den restlichen Pferden auf unsere 2,5 Hektar - große Koppel gelassen, egal ob bei Sonne, Wind, Regen oder Schnee. Nur so können wir gewährleisten, dass sie ausreichend Bewegung bekommen und robust gegen alle Witterungen sind. Unsere Koppel liegt direkt an einem Feldweg und nur 100 m von der Hauptstraße weg. Es bieten sich somit täglich verschiedenste Geräuschkulissen von LKW's, Traktoren und Autos über Fahrradfahrer und Spaziergänger mit Hunden, auf welche unsere Pferde quasi nebenzu "trainiert" werden. Was nützt denn das schönste Pferd, wenn es vor jedem vorbeiradelnden Fahrradfahrer scheut? 

 

Unten aufgeführt sehen Sie unsere aktuellen Fohlen, chronologisch nach Jahrgang. Zu mehr Bildern, Videos oder dem Stammbaum gelangen Sie per Klick auf das jeweilige Bild des Fohlens.

Nachzucht 2019: (Regent LS, Wildfang LS, Renzel SL, Winnetou SL)

Wildfang LS

Fohlenschau St. Märgen 08.08.19 mit Silber prämiert (33 Punkte)

Vater: Wilano

Mutter: Flora (MV: Feldsee)

Dunkelfuchs

Geb. 12.03.2019

 

 

Renzel SL

Fohlenschau Kohlenbach 10.08.19 mit Silber prämiert (32,5 Punkte)

Vater: Roter Milan

Mutter: St.Pr.St./L.St. Jorett Mariell (MV: Modus)

Dunkelfuchs

Geb. 26.03.2019

Nachzucht 2018: (Räuber SL, Mayla SL, Wirbelwind SL)

siehe Rubrik "Ehemalige Pferde"

Nachzucht 2017: (Ronja SL)

 

Ronja SL

Zweites Reservesiegerfohlen der Fohlenschau Kohlenbach 2017, "Gold prämiert" mit 34,5 Punkten

Vater: LH Vogt

Mutter: Rivana S (MV: Dachsberg)

Geb. 10.04.2017 (Alter: 1)